neiros
Anti-Tumor-Wirksamkeit durch Synthesit konnte bewiesen werden. In vitro Laboruntersuchungen experimenteller Onkologie
Synthesit ist fähig die Erweiterung von Krebszellen im Körper zu unterdrücken.

In der letzten Septemberwoche 2020, erhielten wir wissenschaftliche Beweise bezüglich vorher erhaltener Fakten zur Wirkweise von Synthesit bei Tumorerkrankungen. Zuvor veröffentlichten wir bereits einen Bericht mit Ergebnissen über einen älteren Mann, welcher es geschafft hatte, das Voranschreitens des Magenkrebs im 4. Stadium, mit der Hilfe von Synthesit zu unterdrücken.

Unten finden Sie den Bericht und das Video gemeinsam mit dem Gründer von Synthesit, Vladislav Karabanov, und Marina Dukhinova, welche die Forschungsstudie durchgeführt hatte.
Die hemmende Wirkung von Synthesit an Krebszellen wurde von Marina Dukhinova, Kandidatin der Biowissenschaften, durchgeführt.

Eine Vielzahl an Experimenten wurde mit Verwendung von Synthesit durchgeführt. Das Ziel der Forschung war es die Wirkweise von Synthesit auf normale und auf Tumorzellen zu untersuchen: an Lungenadenokarzinomzellen (Krebszellen) und Darmkarzinom (Krebszellen).


Folgendes konnte festgestellt werden:

1. Tumorzellen reagierten sehr sensibel auf Synthesit und konnten somit unterdrückt werden.

2. Die Überlebensrate von Tumorzellen betrug 12 - 16%.

3. Normale Zellen konnte gut eine maximale Konzentration an Synthesit tolerieren

Somit hat Synthesit ein kraftvolles Potenzial für die Entwicklung eines Arzneimittels zur Krebsprävention.

Zudem wurde die entzündungshemmende Wirkung von Synthesit untersucht. Es wurde festgestellt, dass Synthesit Zytokinproduktion reduziert und entzündungshemmendes Potenzial hat. Es ist bewiesen, dass eine hohe Produktion an Zytokinen mit der Covid-19 Erkrankung einher geht. Die erhöhte Zytokinproduktion erschwert den Krankheitsverlauf von Covid-19 unnötig.
Den vollständigen Bericht finden Sie hier:
Somit können wir sagen, dass Synthesit ein revolutionärer Durchbruch in der Gesundheit des Menschens ist. Es hilft dem Körper Krankheiten vorzubeugen, Krankheiten zu bekämpfen und den Organismus wiederherzustellen. Erwähnenswert ist, dass Synthesit kein Medikament, sondern ein biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel ist - ein Mineral ohne Nebenwirkungen und sicher für die Gesundheit.

Trotz dessen, dass Synthesit seine Wirkweise in der Unterdrückung von Krebszellen unter Beweis gestellt hat, gehen wir weiterhin davon aus, dass eine Selbstbehandlung ohne die Beratung eines vertrauenswürdigen Arztes und medizinische Unterstützung nicht empfohlen ist. Aussagen über den eindeutigen Nutzen lebendiger Elemente sind ohne entsprechende klinische Studien nicht vertrauenswürdig.

Wir sind bereit mit medizinischen und anderen Einrichtungen diesbezüglich zusammenzuarbeiten.
Synthesit kaufen
Abonnieren Sie unsere Social Media Plattformen, hinterlassen Sie ein Kommentar und tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus, die das biogene Mineral Synthesit™ einnehmen.
Weitere Artikel zu diesem Thema:
Nahrungsergänzungsmittel - kein Arzneimittel

Datenschutzerklärung

Russische Föderation: OOO "NIC Synthestech"
Reg.nr.: 1172375055676 USt-IdNr.: 2320250187/23670100
Juristische Adresse: 354002, Russland, Sotschi, 73, Kurortny Prospekt, Sotschi.
Russisch-Schweizerische Herstellung