neiros

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten (im Folgenden: Datenschutzrichtlinie) gilt für alle Informationen über den Benutzer, die OOO "NIC Synthestech" erhalten kann, während der Benutzer die Programme und Produkte des Unternehmens verwendet.

BEGRIFFSERKLÄRUNGEN

1.1. Die folgenden Begriffe werden in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet:
1.1.1. "Verwaltung der Internetseite des Unternehmens (im Folgenden - Site-Verwaltung)" - autorisierte Mitarbeiter, die für die Verwaltung der Internetseite verantwortlich sind und im Auftrag von OOO "NIC Synthestech" handeln, die personenbezogenen Daten organisieren und (oder) verarbeiten, die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten definieren, die Zusammensetzung der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten sowie die mit personenbezogenen Daten durchgeführten Aktionen bestimmen (Operationen).
1.1.2. "Personenbezogene Daten" - alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine bestimmte Person beziehen (Gegenstand personenbezogener Daten).
1.1.3. "Verarbeitung personenbezogener Daten" - jede Aktion (Operation) oder eine Reihe von Aktionen (Operationen), die die Nutzung von personenbezogenen Daten (mit oder ohne Verwendung von Automatisierungstools) einschließt, einschließlich der Erfassung, der Aufzeichnung, der Systematisierung, der Akkumulation, der Speicherung, der Aktualisierung (Aktualisierung, Änderung), des Abrufen, des Verwenden, des Übertragen (Verteilung, Bereitstellung, Zugriff), der Depersonalisierung, der Sperrung, der Löschung und der Zerstörung personenbezogener Daten.
1.1.4. "Datenschutz personenbezogener Daten" - eine obligatorische Anforderung an den Betreiber oder andere Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, um deren Verbreitung ohne Zustimmung des Subjekts personenbezogener Daten oder anderer gültiger Gründe zu verhindern.
1.1.5. "Site-Benutzer (im Folgenden - Benutzer)" - eine Person, die über das Internet Zugriff auf die Internetseite hat und die Internetseite synthesit.ru verwendet.
1.1.6. "Cookies" - Ein kleines Datenelement, das von einem Internetserver gesendet und auf dem Computer des Benutzers gespeichert wird und das der Webclient oder Webbrowser jedes Mal über eine HTTP-Anforderung an den Webserver sendet, während er versucht, die entsprechende Seite zu öffnen.
1.1.7. "IP-Adresse" - Eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens in einem Computernetzwerk, das auf dem IP-Protokoll basiert.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Durch die Nutzung der Internetseite stimmt der Benutzer dieser Datenschutzrichtlinien zu und der Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers.
2.2. Bei Nichtübereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie muss der Benutzer die Nutzung der Internetseite einstellen.
2.3. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Internetseite der Firma OOO "NIC Synthestech". Das Unternehmen kontrolliert und übernimmt keine Verantwortung für Webseiten Dritter, die der Benutzer durch Klicken auf die auf http://synthesit.ru verfügbaren Links besuchen kann.
2.4. Die Site-Verwaltung überprüft nicht die Echtheit der vom Benutzer bereitgestellten persönlichen Daten.

3. DATENSCHUTZRICHTLINIE

3.1. Diese Datenschutzrichtlinie legt die Verpflichtungen der Site-Verwaltung fest, die Datenschutzrichtlinie der persönlichen Daten, die der Benutzer auf Anfrage der Site-Verwaltung bei der Anmeldung bei synthesit.ru oder bei der Bestellung der Dienste bereitstellt, zu schützen und nicht offenzulegen.
3.2. Personenbezogene Daten, die zur Verarbeitung gemäß dieser Datenschutzrichtlinie autorisiert sind, werden vom Benutzer durch Ausfüllen des Registrierungsformulars auf synthesit.ru bereitgestellt und enthalten die folgenden Informationen:
3.2.1. Benutzername;
3.2.2. Email des Benutzers.
3.3. Das Deaktivieren von Cookies kann dazu führen, dass nicht auf Teile der Internetseite von OOO "NIC Synthestech" zugegriffen werden kann, für die eine Autorisierung erforderlich ist.
3.3.1. Das Unternehmen sammelt Statistiken über die IP-Adressen der Besucher. Diese Informationen werden verwendet, um technische Probleme zu identifizieren und zu lösen.
3.4. Alle anderen oben nicht angegebenen persönlichen Informationen (verwendete Browser und Betriebssysteme usw.) sind sicher zu speichern und nicht zu verbreiten, mit Ausnahme der in Ziff. 5.2., 5.3. dieser Datenschutzrichtlinie.

4. ZWECKE DER PERSÖNLICHEN DATENSAMMLUNG

4.1. Die Site-Verwaltung kann die persönlichen Daten des Benutzers verwenden, um:
4.1.1. Den auf der Internetseite des Unternehmens registrierten Benutzer, der eine Bestellung aufgibt und (oder) einen Remote-Servicevertrag mit der OOO "NIC Synthestech" abschließt, zu identifizieren.
4.1.2. Dem Benutzer Zugriff auf die personalisierten Ressourcen der Internetseite zur Verfügung zu stellen.
4.1.3. Feedback mit dem Benutzer, einschließlich des Versandes von Benachrichtigungen und Anfragen bezüglich der Nutzung der Website des Unternehmens, der Erbringung von Dienstleistungen, der Verarbeitung von Anfragen und Anträgen des Benutzers, herzustellen.
4.1.4. Den Standort des Benutzers, um Sicherheit und Betrugsprävention zu gewährleisten, zu bestimmen.
4.1.5. Die Echtheit und Vollständigkeit der vom Benutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten zu bestätigen.
4.1.6. Ein Konto zur Nutzung der Dienste, wenn der Benutzer der Erstellung eines Kontos zugestimmt hat, zu erstellen.
4.1.7. Den Benutzer über den Status der Anwendung zu benachrichtigen.
4.1.8. Dem Benutzer effektiven Kunden- und technischen Support bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite anzubieten.
4.1.9. Dem Benutzer seine Zustimmung zu Informationen zu Produktaktualisierungen, Sonderangeboten, Preisdetails, Newslettern und anderen Informationen im Namen des Unternehmens oder der Partner des Unternehmens zu geben.
4.1.10. Werbeaktivitäten mit Zustimmung des Benutzers zu organisieren.
4.1.11. Dem Benutzer Zugriff auf die Internetseite oder Dienste der Partner des Unternehmens, um Produkte, Updates und Dienstleistungen zu erhalten, anzubieten.

5. METHODEN UND BEDINGUNGEN DER PERSÖNLICHEN DATENVERARBEITUNG

5.1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Benutzer erfolgt ohne zeitliche Begrenzung auf rechtliche Weise, einschließlich in Informationssystemen für personenbezogene Daten mit oder ohne Verwendung von Automatisierungstools.
5.2. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Site-Verwaltung das Recht hat, personenbezogene Daten an Dritte, insbesondere Kurierdienste, Postunternehmen und Telekommunikationsbetreiber, zum Zweck der Erfüllung der auf der Internetseite von OOO "NIC Synthestech" erteilten Bestellung des Benutzers zu übertragen zu können.
5.3. Die personenbezogenen Daten des Nutzers dürfen nur aus den gültigen Gründen und in der durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Reihenfolge an die zuständigen Behörden der Regierung der Russischen Föderation übermittelt werden.
5.4. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung personenbezogener Daten informiert die Site-Verwaltung den Benutzer über den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten.
5.5. Die Site-Verwaltung ergreift alle erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Benutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Blockierung, Kopieren, Verteilung sowie vor anderen illegalen Handlungen Dritter zu schützen.
5.6. Die Site-Verwaltung ergreift in Zusammenarbeit mit dem Benutzer alle erforderlichen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen zu vermeiden, die durch den Verlust oder die Offenlegung der persönlichen Daten des Benutzers verursacht werden.

6. VERPFLICHTUNG DER PARTEIEN

6.1. Der Benutzer ist verpflichtet:
6.1.1. Informationen zu den personenbezogenen Daten anzugeben, die für die Nutzung der Internetseite des Unternehmens erforderlich sind.
6.1.2. Die bereitgestellten persönlichen Daten im Falle einer Änderung zu aktualisieren.
6.2. Die Site-Verwaltung ist verpflichtet:
6.2.1. Die erhaltenen Informationen nur für die in Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.
6.2.2. Sicherzustellen, dass vertrauliche Informationen geheim gehalten und nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Benutzers weitergegeben werden. Außerdem werden personenbezogene Daten anderer Benutzer nicht verkauft, ausgetauscht, veröffentlicht oder weitergegeben, mit Ausnahme von cl. 5.2., 5.3. dieser Datenschutzerklärung.
6.2.3. Vorkehrungen zu treffen, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Benutzers gemäß dem Verfahren zu schützen, das normalerweise zum Schutz solcher Informationen im bestehenden Geschäft angewendet wird.
6.2.4. Die personenbezogenen Daten des betreffenden Benutzers ab dem Zeitpunkt der Aufforderung des Benutzers, seines gesetzlichen Vertreters oder seiner zuständigen Behörde zum Schutz der Rechte personenbezogener Daten für den Überprüfungszeitraum, falls unzuverlässige personenbezogene Daten oder rechtswidrige Handlungen aufgedeckt werden, zu sperren.

7. HAFTUNG DER PARTEIEN

7.1. Die Site-Verwaltung, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Verluste, die dem Benutzer im Zusammenhang mit dem Missbrauch personenbezogener Daten gemäß den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation entstehen, mit Ausnahme der in Ziff. 5.2., 5.3. und 7.2. dieser Datenschutzerklärung.
7.2. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung vertraulicher Informationen ist die Site-Verwaltung nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:
7.2.1. Vor seinem Verlust oder seiner Offenlegung öffentliches Eigentum wurden.
7.2.2. Von einem Dritten vor dessen Erhalt durch die Site- Verwaltung erhalten wurden.
7.2.3. Mit Zustimmung des Nutzers bekannt gegeben wurden.

8. Beilegung von Streitigkeiten

8.1. Bevor Sie beim Gericht einen Anspruch auf Streitigkeiten geltend machen, die sich aus der Beziehung zwischen dem Benutzer der Internetseite des Unternehmens und der Standortverwaltung ergeben, müssen Sie einen Anspruch geltend machen (ein schriftlicher Vorschlag zur freiwilligen Beilegung des Streits).
8.2. Der Empfänger des Anspruchs muss den Antragsteller des Anspruchs innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Datum des Eingangs des Anspruchs schriftlich über die Ergebnisse der Anspruchsgegenleistung informieren.
8.3. Wird keine Einigung erzielt, wird der Streit gemäß den geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation an die Justizbehörde weitergeleitet.
8.4. Für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Benutzer und der Site-Verwaltung gilt die derzeitige Gesetzgebung der Russischen Föderation.

9. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

9.1. Die Site-Verwaltung hat das Recht, ohne Zustimmung des Benutzers Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen.
9.2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sie auf der Internetseite veröffentlicht wird, sofern es in der neuen Ausgabe der Datenschutzrichtlinie nicht anders festgelegt ist.
9.3. Anregungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sind an info@synthestech.com zu richten.
9.4. Die aktuelle Datenschutzrichtlinie finden Sie auf der Seite unter der aktuellen Adresse synthesit.ru/privacy_policy
Nahrungsergänzungsmittel - kein Arzneimittel

Datenschutzerklärung

Russische Föderation: OOO "NIC Synthestech"
Reg.nr.: 1172375055676 USt-IdNr.: 2320250187/23670100
Juristische Adresse: 354002, Russland, Sotschi, 73, Kurortny Prospekt, Sotschi.
Russisch-Schweizerische Herstellung