Symptome des Sauerstoffmangels
Sauerstoffmangel trägt zur Entwicklung von Herzinfarkten, Schlaganfällen
und anderen Krankheiten bei.
Machen Sie einen Test und erhalten Sie eine Empfehlungen
Die Testergebnisse zeigen, wie Sie Ihren Zustand verbessern können
Test starten
Verspüren Sie ohne vorherige Anzeichen Kurzatmigkeit und einen schnellen Herzschlag?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Erleben Sie häufig einen niedrigen Blutdruck?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Haben Sie blasse Haut?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Ist Ihnen gelegentlich schwindelig?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Verspüren Sie oft Apathie, Schwäche und Schläfrigkeit?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Erleben Sie Atemnot ohne größere Anstrengung?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Haben Sie kalten Schweiß?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Sind Ihre Beine angeschwollen?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Bemerken Sie eine Verschlechterung Ihres Gedächtnisses und Konzentration?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Haben Sie Probleme beim Schlafen?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Erleben Sie manchmal ein Zittern in den Armen und Beinen?
weiter
Ergebnisse anzeigen
Haben Sie emotionale Störungen?
(Euphorie und Depression im Wechsel)?


weiter
Ergebnisse anzeigen
Sie fühlen sich sehr gut!
Es sei jedoch daran erinnert, dass eine Hypoxämie (eine Abnahme des Sauerstoffgehalts im Blut) häufig ohne ausgeprägte Symptome auftritt.
Dieser Zustand ist bei chronischen Krankheiten gefährlich.

Finden Sie heraus, wie Sie dem entgegenwirken können.




Sie müssen auf Ihre Gesundheit achten!
Sie haben viele Symptome, die auf einen niedrigen Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut hinweisen können. Dies kann zu ernsthaften Funktionsstörungen lebenswichtiger Organe führen.

Finden Sie heraus, wie Sie dem entgegenwirken können.
Sie müssen auf Ihre Gesundheit achten!
Alle Symptome deuten darauf hin, dass der Organismus versucht, den Sauerstoffmangel auszugleichen. Sie spüren einen Mangel an Energie. Sollten keine Maßnahmen zum Ausgleichen des Sauerstoffmangels ergriffen werden, kann sich die Hypoxämie (eine Verringerung des Sauerstoffgehaltes im Blut) weiter entwickeln. Dies kann zu schwerwiegenden Folgen der Gesundheit führen.

Finden Sie heraus, wie Sie dem entgegenwirken können.
REFERENZ
Die Sauerstoffsättigung bei gesunden Menschen beträgt mindestens 95%. Bei einem Wert von weniger als 94% gibt der Zustand einer Person Anlass zur Sorge, und bei 90% schlägt die WHO die Verwendung einer Sauerstoffmaske vor, da das Gewebe nicht genügend Sauerstoff erhält. Wenn der SpO2-Spiegel unter 90% liegt, steigt das Risiko einer Hypoxämie - Sauerstoffmangel im Blut - Dies ist typisch für Patienten mit Coronavirus-Infektion (COVID-19).
Das Hauptproblem des Sauerstoffmangels bestand darin, dass der menschliche Körper Eisen schlecht aufnimmt und infolgedessen keinen lebenswichtigen Sauerstoff transportiert. Dies dauerte bis 2020, als Synthesit ™ in den Handel kam.

Synthesit ™ ist eine innovative Form von bioaktivem Eisen, dass durch mehrstufige komplexe elektrochemische Reaktionen und Hochtemperaturreaktionen auf Nicht-Häm-Rohstoffe mineralischen Ursprungs hergestellt wird. Es ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Tests in Zusammenarbeit mit bedeutenden Wissenschaftlern.


Mit Synthesit - 100% Sauerstoff
Wie misst man den Sauerstoffgehalt im Blut?
Bekannte Virusinfektionen und Todesfälle von Patienten aufgrund von Sauerstoffmangel zwangen die Hersteller, einen Herzfrequenzmesser in ihre Geräte aufzunehmen - ein Messgerät für den Sauerstoffgehalt im Blut.


Der Sauerstoffgehalt im Blut wird als Prozentsatz gemessen. Wenn die Messung 95% zeigt, bedeutet dies, dass 95% des Hämoglobins Sauerstoff tragen und 5% nicht.


Der Grad der Sauerstoffsättigung (SpO2) ist einer der Hauptindikatoren, anhand derer beurteilt wird, ob einem Patienten Sauerstoff über eine Maske verabreicht werden sollte und ob er eine mechanische Beatmung benötigt. Die Sauerstoffsättigung bei gesunden Menschen beträgt 95%. Bei einem Wert von weniger als 94% gibt der Zustand einer Person Anlass zur Sorge, und bei 90% schlägt die WHO die Verwendung einer Sauerstoffmaske vor, da das Gewebe nicht genügend Sauerstoff erhält.

Wenn der SpO2-Spiegel unter 90% liegt, steigt das Risiko einer Hypoxämie - Sauerstoffmangel im Blut - Dieser Zustand ist typisch für Patienten mit bekannten Virusinfektionen.


Am Morgen vor der Einnahme von Synthesit betrug der Sauerstoffgehalt gemäß den Messwerten des Herzfrequenzmessgeräts 98%. Was an sich ein sehr guter Indikator ist.


15 Minuten nach der Einnahme von Synthesit zeigte eine Pulsmessermessung einen Sauerstoffgehalt von 100%.
Dies ist ein sehr leistungsfähiger Indikator, der besagt, dass mit Synthesit eine nahezu vollständige Sauerstoffsättigung (Sättigung) von 100% erreicht werden kann. Diese Messung liefert natürlich keine rein medizinischen Daten. Die Sättigung hängt auch von anderen Faktoren ab. Diese Daten erlauben es uns jedoch, eine eindeutige Schlussfolgerung über die positive Wirkung von Synthesit zu ziehen.


Synthesit enthält im Wesentlichen Eisen, das auf besondere Weise gewonnen wird, und Eisen ist das wichtigste Spurenelement im Hämoglobin, das Sauerstoff transportiert.

Es gibt keine Analoga zu Synthesit.
Symptome einer verminderten Sauerstoffversorgung
Allgemeine Schwäche


Sauerstoffversorgung
Allgemeine Schwäche;
Verminderte Konzentration, Gedächtnisstörung;
Schnelle Ermüdbarkeit;
Blässe der Haut;
Kopfschmerzen;
Erhöhte Atemfrequenz und -tiefe;
Erhöhte Müdigkeit;
Erhöhter Puls;
Periodischer Schwindel;
Blutdruckabfall;
Periphere Beinödeme;
Brustschmerzen;
Degenerative Erkrankungen
Umfassen eine Reihe an Krankheiten, die die normale Struktur und Funktion von Geweben oder Organen schädigen. Sie umfassen die Abnutzung oder Alterung von Zellen bis hin zum Tod (Nekrose) bzw. zur Gewebeschrumpfung (Atrophie).
Warum erleichtert Synthesit den Krankheitsverlauf?
1
Synthesit fördert die Blutverdünnung
2
Synthesit hilft, das Blut mit Sauerstoff zu 100% zu sättigen
3
Synthesit wirkt entzündungshemmend und unterdrückt IL6-Zytokine, die im Coronavirus einen "Zytokinsturm" verursachen können
4
Der Empfang von Synthesit hilft bei der Wiederherstellung des hämatopoetischen Systems, was bedeutet, dass der Körper neue Zellen erhält, um Immunität, Blutzellen, Organe und Gewebe wiederherzustellen.
5
Das System zur Produktion neuer roter Blutkörperchen wird aktiviert, die die durch das Coronavirus geschädigten roten Blutkörperchen ersetzen.
SYNTHESIT™
INNOVATIVE ABHILFE
BEI ANÄMIE
Einzelpreis 45,55 €
Synthesit ™ ist in praktischen Kapseln zur oralen Einnahme erhältlich.
Die monatliche Dosis reicht für eine Einnahme von 20 Tagen mit einer 10-tägigen Pause.

Einzelpreis 45,55 €

Lieferung innerhalb Deutschland und EU Länder ab 7 Tagen. Lieferung durch DHL Express als Auswahl möglich. Berechnung des Lieferpreises erfolgt auf Basis der angegebenen Adressdaten.

Synthesit ™ hat keine Analoga und es sind keine Nebenwirkung bekannt.

Neben der zuverlässigen und sicheren Wiederauffüllung des Eisenspeichers wirkt sich Synthesit ™ günstig auf die hämatopoetische Funktion des Knochenmarks aus, wodurch die Anzahl der Stammzellen um ein Vielfaches zunimmt, was zu einer signifikanten Wiederherstellung des natürlichen Potentials des Körpers, einer Erhöhung der physiologischen Eigenschaften, der Immunität, sowie der Ausdauer führt.
Woraus besteht Synthesit?
Wie erhalten wir es?
Das Medikament basiert auf einer innovativen Form von bioaktivem Eisen. Synthesit entsteht durch mehrstufige komplexe elektrochemische Reaktionen und Hochtemperaturreaktionen auf Nicht-Häm-Rohstoffe mineralischen Ursprungs. Es ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Tests in Zusammenarbeit mit bedeutenden Wissenschaftlern. Die Forschungsarbeiten dauerten von 2015 bis 2019. Im Jahr 2019 erhielten wir den ersten Gramm an Synthesit. Die Forschungen wurden Ende 2019 abgeschlossen. Der Verkauf begann Anfang 2020.
Im vergangenen Jahr wurden drei wissenschaftliche Studien zu Synthesit
durchgeführt, bei denen folgendes nachgewiesen wurde:
1. Unterdrückende Wirkung auf Lungen- und Darmkrebszellen
https://synthesit.ru/anti-tumor-wirksamkeit-durch-synthesit-konnte-bewiesen-werden

2. Unterdrückung der Aktivität von IL6-Zytokinen, die an "Hyperinflammation" oder "Zytokinsturm" beteiligt sind
https://synthesit.ru/anti-tumor-wirksamkeit-durch-synthesit-konnte-bewiesen-werden

3. Eine Erhöhung der Anzahl gesunder Stammzellen um mehr als das Zweifache
https://synthesit.ru/synthesit-erhht-die-anzahl-an-gesunden-stammzellen-um-ein-zweifaches

4. Abnahme der biochemischen Altersindikatoren (Cholesterin, Alt, Ast)
https://synthesit.ru/wiederherstellung-altersbedingten-biologischen-blutparametern


5. Frei von Giftstoffen und Nebenwirkungen.
Synthesit hat keine Nebenwirkungen.
Heute verwenden Tausende von Menschen auf der ganzen Welt Synthesit als komplexes Mittel, das nicht nur die Verdauung normalisiert, die Stimmung verbessert und die Leistung verbessert, sondern auch dem Körper Kraft gibt, um Krankheiten zu bekämpfen und die Jugend zu erhalten.
Weitere verwandte Artikel:
MENÜ
Datenschutzerklärung

Russische Föderation: OOO "NIC Synthestech"
Reg.nr.: 1172375055676 USt-IdNr.: 2320250187/23670100
Juristische Adresse: 354002, Russland, Sotschi, 73, Kurortny Prospekt, Sotschi.
Russisch-Schweizerische Herstellung