Synthesit™ ImmunoActive
Mit der Zeit konnte mehr und mehr festgestellt werden, wie kraftvoll das biologische Potenzial des Synthesit™ Iron ist. Es ist das Ergebnis eines umfassenden Herstellprozesses. Es gilt als Energiequelle, die dazu beiträgt, die Lebenskraft zu erhöhen. Manche Kunden stellten fest, dass ihre grauen Haare wieder Farbe bekamen. Außerdem trägt es dazu bei, die Wirksamkeit anderer Medikament zu steigern.
Immunität: heutzutage ein wichtiges Thema
Das Thema der Immunität ist heutzutage sehr wichtig. Seit langem arbeiten wir an einem Wirkstoff, welches das Erreichen der Immunstärke unterstützen kann. Wir haben es entdeckt: der Blasentang (Fucus vesiculosus). Hierbei handelt es sich um eine Art der weit verbreitenden Braunalge. Bereits vor mehr als einem Jahrhundert wurde sie von den Japanern entdeckt. Fucoidan, welches direkt vom Blasentang extrahiert wird, verfügt über eine Großzahl an biologischen Eigenschaften, einschließlich antibakterieller, antitumoraler und immunregulatorischer Eigenschaften. Sowie trägt es dazu bei, die Funktion des Verdauungstraktes zu verbessern. Aufgrund seiner vielseitigen Vorteile wird es oftmals als "polyvalenter Biomodulator" bezeichnet.
  • Fucoidan wird zur Behandlung von Arthritis, Arthrose und anderen Entzündungen verschrieben;
  • Es trägt dazu bei, das Binde- und Knorpelgewebe wieder herzustellen;
  • Es hilft in der Verbesserung der Funktion des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Fucoidan trägt dazu bei, kleine Blutgefäße wiederherzustellen, Herzanfälle vorzubeugen sowie auch koronare Herzkrankheiten;
  • Es trägt dazu bei, Blutgerinnsel vorzubeugen und die Blutgerinnungsdiagnostik zu verbessern;
  • Sowie hilft es einen "schlechten" Cholesterinwert zu senken sowie auch die Blutzuckerwerte;
  • Es hilft dabei, der Entstehung von Arteriosklerose, Schlaganfällen und Alzheimer entgegenzuwirken.
Betrachten wir die Wirkweise von ausschließlich Fucoidan auf den Organismus, dann ist dies eine milde. Kombinieren wir allerdings den Blasentang mit Synthesit™ Iron, dann erhalten wir überwältigende Ergebnisse. Die Erstellung eines Präparates aus Synthesit™ und dem extrahierten Fucoidan des Blasentangs sorgt für ein kraftvolles Energiepaket zur Heilung und Stärkung der Gesundheit und des Immunsystems.
Kontraindikationen
Bislang konnten keine Nebenwirkungen durch Synthesit™ Iron beobachtet werden. Die Anwendung von Blasentang kann dennoch während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Nebenwirkungen verbunden sein. Die Anwendung ist nicht empfohlen für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten, Lebensmittelallergien, Algenallergien, Überempfindlichkeiten gegen Jod sowie für Menschen mit einer Schilddrüsenüberfunktion.
Abonnieren Sie unsere Social Media Plattformen, hinterlassen Sie ein Kommentar und tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus, die das biogene Mineral Synthesit™ einnehmen.
Weitere Artikel zu diesem Thema:
MENÜ
Datenschutzerklärung

Russische Föderation: OOO "NIC Synthestech"
Reg.nr.: 1172375055676 USt-IdNr.: 2320250187/23670100
Juristische Adresse: 354002, Russland, Sotschi, 73, Kurortny Prospekt, Sotschi.
Russisch-Schweizerische Herstellung