neiros
Synthesit verdoppelt den Ausdruck des Anti-Aging Genes Kotho
Wissenschaftliche Studien zeigten, dass der genetische Mechanismus von Synthesit die allgemeine Gesundheit aufrechterhält und den Körper verjüngt
Neueste wissenschaftliche Ergebnisse bestätigen unsere Hypothese, dass das bioaktive Mineral Synthesit auf genetische Ebene arbeitet und den Ausdruck des Klotho-Genes um ein 1.9-faches anhebt (aktiviert).

In-vitro-Studien wurden am Föderalen Forschungszentrum für Fundamentale Biotechnologie in Moskau, Russland, durchgeführt.

Es konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden, dass der Ausdruck des Klotho Genes zur Normalisierung der Wachstumshormon (GH)-Produktion beiträgt. Es verhindert die Alterung des Körpers und die Entwicklung einer gestörten Glukosetoleranz (Diabetes mellitus Typ 2), Durchblutungsstörungen des Gehirns und koronare Herzkrankheiten. Das Klotho-Gen fördert auch die B-Zell-Differenzierung und verhindert die Entstehung von Osteoporose.

Die folgende Grafik zeigt eine Zunahme der Aktivität des Klotho-Gens bei der Verwendung von Synthesit. Dies ist ein phänomenales und einzigartiges Ergebnis.
Abb. qRT-PCR Klotho-Transkriptionsanalyse relativ zum GAPDH-Expressionslevel (n=3, *** p-Wert < 0,001)
Die vorteilhafte Wirkung Synthesits auf das Klotho-Gen ist eine weitere Ergänzung zu den bisherigen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, welche folgendes umfassen: Anstieg in der Anzahl an Stammzellen um ein 2.45-faches (link), Hilfe in der Senkung altersbedingter biochemischer Blutwerte um bis zu 40% (Alt, Ast, Cholesterinspiegel) (link), Unterdrückung des Wachstums von Krebszellen (link), Reduzierung der Aktivität "schädlicher" Enzyme (Adenosindeaminase- und Xanthinoxidase-Enzyme) (link). Zellen werden somit vor Zerstörung geschützt, sie können besser freien Radikalen entgegenwirken und die Gewebeatmung ist gefördert.

Die Studie wurde durch Darya Kaplun, Junior-Biologin, am Föderalen Forschungszentrum der Fundamentalen Biotechnologie, in Moskau, Russland, durchgeführt.

Lesen Sie den kompletten wissenschaftlichen Bericht hier (auf Englisch).
Synthesit kaufen
Abonnieren Sie unsere Social Media Plattformen, hinterlassen Sie ein Kommentar und tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus, die das biogene Mineral Synthesit™ einnehmen.
Weitere Artikel zu diesem Thema:
Nahrungsergänzungsmittel - kein Arzneimittel

Datenschutzerklärung

Russische Föderation: OOO "NIC Synthestech"
Reg.nr.: 1172375055676 USt-IdNr.: 2320250187/23670100
Juristische Adresse: 354002, Russland, Sotschi, 73, Kurortny Prospekt, Sotschi.
Russisch-Schweizerische Herstellung